Branchen-News

Auswahl an Hochtemperaturgeweben

Ansichten : 2433
Autor : Arthur
Updatezeit : 2022-05-27 19:22:30

Hochtemperaturgewebe

Von minus 60°C bis 1600°C bieten die Hochtemperaturgewebe den besten Hitzeschutz im Bereich des Hochtemperatur- Brandschutzes .

In diesem Artikel lernen Sie die beste Auswahlhilfe für Hochtemperaturgewebe kennen.

Hochtemperaturgewebe

Unter extremen Temperaturen sind in der Geschichte unzählige hitzebeständige Stoffe erschienen, von Hanfbaumwolle bis hin zu Keramikfaserstoffen, von 100 ° C bis 1600 ° C. Schließlich sind die folgenden herausragenden geblieben:

  • Aluminiumfolie Glasfasergewebe
  • Silikonbeschichtetes Glasfasergewebe
  • Keramikfasergewebe
  • Vermiculit-beschichtetes Glasfasergewebe
  • Gewebe mit hohem Silica-Gehalt
  • Aramidgewebe

Aluminiumfolie Fiberglasgewebe

Aluminiumfolie Glasfasergewebe
Folienbeschichtete Isolierung (550℃)
Aluminiumfolien-Glasfasergewebe ist ein Wärmedämmmaterial, das aus Aluminiumlaminat und Glasfasergewebe besteht .
Da Glasfasergewebe flache flammhemmende Eigenschaften und einen R-Wert hat, hat es eine starke Wärmedämmleistung und Feuerbeständigkeit . Glasfasergewebe können jedoch die Wärmestrahlung nicht verhindern, daher spielt die Aluminiumfolienkaschierung eine wesentliche Rolle. Die Aluminiumfolienschicht reflektiert 97 % der Strahlungswärme. Der Rest der Wärmeübertragung wird durch die Glasfaser perfekt blockiert, daher ist dieses Glasfasergewebe aus Aluminiumfolie die beste Wahl für die Isolierung von Dampfheizungsleitungen .

Silikonbeschichtetes Glasfasergewebe

Silikonbeschichtetes Glasfasergewebe
Silikongewebe (287℃)
Mit Silikonkautschuk beschichtetes Glasfasergewebe ist hochflexibel und bietet einen hervorragenden Wärmeschutz. Es ist außerdem wasser- und ölbeständig , raucharm und schwer entflammbar . Während das wärmebehandelte Glasfasergewebe für 1000 °F/550 °C ausgelegt ist, ist die Silikonbeschichtung für 550 °F/287 °C ausgelegt . Dadurch lässt sich das Material leichter nähen, drapieren und handhaben.
Ein weiterer Vorteil von silikonkautschukbeschichtetem Glasfasergewebe ist seine gute Reißfestigkeit und Abriebfestigkeit .
Unter dem ASTM-D-5035-Standard erreicht die Zugfestigkeit 53,58 kg/cm ( 200 lbs/inch ), was eine extreme Verschleißfestigkeit bedeutet.
Neben herkömmlichen silikonbeschichteten Geweben können Sie edelstahlverstärkte Silikongewebe mit höherer mechanischer Festigkeit und flammhemmenden Eigenschaften wählen.
Es ist präzise, weil silikonbeschichtetes Glasfasergewebe in Isolierdecken , Isoliermänteln, Schweißdecken , Feuervorhängen , Rohrisolierungen und vielen anderen Bereichen weit verbreitet ist.

Keramikfasergewebe

Keramikfasergewebe
Keramikfaserisolierung (1200 ℃)
Eine Keramikfasermatte eignet sich sehr gut für Hochtemperaturgewebe .
Die Arbeitstemperatur von Keramikfasern kann 1600 ℃ erreichen, daher eignet sie sich sehr gut als Auskleidungsmaterial eines Hochtemperaturofens oder als Isolierumhüllungsmaterial in einer Umgebung mit extremen Temperaturen .
Zusätzlich zur Hochtemperaturbeständigkeit hat Keramikfaserpapier eine feste Chemikalienbeständigkeit, die üblicherweise in Säuren und Laugen verwendet wird , einschließlich, aber nicht beschränkt auf Säuren und konzentrierte Laugen, Flusssäure, Phosphorsäure usw.

Vermiculit-beschichtetes Glasfasergewebe

Vermiculit-beschichtetes Glasfasergewebe
Vermiculit-beschichtetes Gewebe (800℃)
Vermiculit -Glasfasergewebe sind sehr leistungsstarke Gewebe unter den Hochtemperaturgeweben .
Aufgrund der Hochtemperaturbeständigkeit von mit Vermiculit beschichtetem Material und der flammhemmenden Eigenschaft von Glasfaser eignet es sich sehr gut als Schweißschutzmaterial . Vermiculit -beschichtetes Glasfasergewebe hat auch verschleißfeste Eigenschaften, so dass vermiculitbeschichtetes Glasfasergewebe extreme Beständigkeit in extremen Umgebungen aufweist. Haltbarkeit.

Fiberglas-Gewebe mit hohem Silica-Gehalt

Fiberglas-Gewebe mit hohem Silica-Gehalt
Silica-Gewebe (1000 ℃)
Silikagewebe haben eine hohe Festigkeit und Abriebfestigkeit in hitzebeständigem Gewebe .
Hochreine Standard- Silikagewebe sind ideal für Hitzeschilde, Schweißvorhänge und Isolierdecken , da ihre Temperaturbeständigkeit 1000 °C übersteigt .
PTFE-beschichtetes Glasfasergewebe
Teflongewebe
Teflonbeschichtetes Gewebe (320℃)
PTFE-Polytetrafluorethylen kann als "besonders" bezeichnet werden, weil es die Kugel nutzt. Kein anderes Kunststoffprodukt kann mit seinen umfangreichen Gebäuden mithalten.
HEATERK ® -Hochleistungsartikel enthalten üblicherweise gewebte Glasfasern, die mit PTFE beschichtet sind.
  • Hervorragende Temperaturbeständigkeit (-170 °C bis +320 °C).
  • Hervorragende chemische Beständigkeit.
  • Hervorragende Antihaft-Oberfläche für eine einfache Reinigung.
  • Hohe dielektrische Ausdauer.
  • Dimensionssicherheit.
  • Immun gegen UV, HF und auch dagegen.
  • Sicher.
Acrylglasfaserbeschichtetes Gewebe
Acryl-Glasfaser-beschichtetes Gewebe
Acrylbeschichtetes Gewebe (-18℃ - 149℃)
Die Weave-Lock-Therapie (mit Polymer bedeckt) spannt das hitzebeständige Material ein wenig, um die Menge des Reißens während der gesamten Konstruktion zu verringern. Das verwebte Glasfasermaterial ermöglicht es dem Einzelnen, Öffnungen effektiv zu reduzieren, zu nähen und zu stanzen.
  1. Temperaturbeständigkeit-Glasgewebe bis 550℃ (1000℉)
  2. Acrylbeschichtung bis 260℃ (500℉)
  3. Korrosionsbeständig
  4. Resistent gegen Chemikalien
  5. Flexibel, abriebfest
  6. Wasserdicht

Sehen Sie sich Hochleistungs-Acrylgewebe an

Aramidgewebe

Para-Aramid-Gewebe
Kevlar (Para-Aramid) ist eine hitzebeständige, hochfeste Kunstfaser, die meist zu Seilen oder Stoffen gesponnen wird und direkt oder als Verbundmaterial verwendet werden kann. Dank seines hohen Verhältnisses von Zugfestigkeit zu Gewicht ist es fünfmal stärker als Stahl und kann in Anwendungen wie Rennsegeln, kugelsicheren Westen und modernen Trommeln verwendet werden, die starken Stößen standhalten. Daher hat Kevlar-Gewebe nicht nur die Eigenschaften der Hochtemperaturbeständigkeit, sondern auch eine sehr hohe Festigkeit, wodurch es sich sehr gut für Arbeiten in extremen Umgebungen eignet.
Kevlar-Gewebe (Para-Aramid) Eigenschaften:
Hält sehr hohen und sehr niedrigen Temperaturen mit wenigen negativen Auswirkungen stand und behält seine Festigkeit und Elastizität bei niedrigen Temperaturen (-196 °C (-320,8 °F))
Leichtgewicht mit ausgezeichneter spezifischer Zugfestigkeit
Schlag- und abriebfest
Einfache Wartung und lange Wartungszeit
Erfahren Sie mehr über Aramidgewebe >>

Ich glaube, der obige Inhalt hat Ihnen bei der Auswahl des am besten geeigneten Hochtemperaturgewebes geholfen. Wenn Sie Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

im zusammenhang mit der Nachrichten
lesen sie mehr >>
May .13.2024
Apr .26.2024
Apr .15.2024
Mar .28.2024