Branchen-News

Brand-Ranking-Kategorie

Ansichten : 1069
Autor : Heaterk
Updatezeit : 2022-08-29 16:07:52

Feuer ist die erste Aktion für Menschen, um sich in Richtung des Menschen zu bewegen. Über Feuer erhalten die Menschen hochwertige Nahrung. Sie werden jedoch durch unbeherrschbare Brände (Brände) ebenfalls stark geschädigt.

Feuer

Verschiedene Kategorien beschreiben verschiedene Grade der Entflammbarkeit sowie Rauchentwicklung. Das Verständnis der Brandklassifizierung eines Produkts kann Ihnen das Fachwissen vermitteln, das Sie benötigen, um eine zuverlässige Auswahl zu treffen.

Was sind die 5 verschiedenen Zunder?

Die Art und Weise, wie ein Feuer brennt, hängt von der Ressource des Gases ab, daher wird es nach der Art des Gases identifiziert. Jede Art ist so unterschiedlich, dass wir verschiedene Gegenstände und Innovationen verwenden, um sie zu bekämpfen.

Wir verwenden außerdem verschiedene andere Strukturprodukte an Orten, an denen heißere, schwerer zu bekämpfende Brände am wahrscheinlichsten ausbrechen. Laut UCLA sind dies fünf Qualitäten:

Kurs A - Kurs A endet mit starken Produkten wie Holz, Müll und Stoffen. Normale Brennstoffe. Diese Brände sind diejenigen, über die wir am besten Bescheid wissen und die am bequemsten herzustellen sind.

Kurs B – Brände des Kurses B umfassen brennbare Flüssigkeiten wie Gas, Diesel, Alkohol oder Öl (kein Speiseöl). Die Volatilität der Gasressourcen macht sie schwieriger.

Kurs C - Kurs C-Entladungen beinhalten elektrische Elemente und auch Werkzeuge, die Gasressourcen sind. Dies besteht aus Bränden, die durch fehlerhafte Schaltkreise in Wandoberflächen, Unterbrechern sowie Geräten ausgelöst werden.

Kurs D – Brände des Kurses D beinhalten Stähle. In ungewöhnlichen Situationen wird der Stahl sicherlich aufrühren. Dies ist in erster Linie ein Problem in Forschungslaborumgebungen sowie in spezifischen Herstellungs- und auch verschiedenen anderen kommerziellen Verfahren.

Gruppe K--Brände der Gruppe K betreffen Speiseöle und -fette. Teilweise sind sie mit dem B-Kurs belegt, aber sie sind eigene Monster. Diese Brände beginnen im Allgemeinen ignoriert.

Rangkategorie Feuer

Die Brandbewertung ist ein Ansatz zur Kategorisierung von Produkten nach ihrer Fähigkeit, sich auszubreiten und Feuer auszuhalten, und zeigt zusätzlich den vom Produkt erzeugten Rauch an. Dies wird durch den Brandausbreitungsindex identifiziert.

Der Brandausbreitungsindex ist ein mathematischer Wert, der normalerweise ermittelt wird, indem überprüft wird, wie ein Produkt während einer 10-minütigen Durchgangsprüfung reagiert. Der Wert des Brandausbreitungsindex wird als ungefähre Zahl angegeben, wobei Asbestbetonplatten einen Wert von 0 und Roteiche einen Wert von 100 haben.

Jeder Brandbewertungskategorie ist ein Brandausbreitungsindexarray zugeordnet. Ein grundlegendes Verständnis der Feuerwiderstandsklassen von architektonischen Komponenten ist sehr nützlich, um Gebäude vor Feuer zu schützen. Dies sind Werte, die durch den Life Security Code der National Fire Defense Organization (NFPA Nr. 101) identifiziert werden.

Course A Brand-Ranking

Kurs A ist ein nicht brennbares Strukturprodukt, das kaum brennt.

Qualität A1 ist ein nicht brennbares Konstruktionsprodukt, außerdem gibt es kein offenes Feuer.

Die Qualität A2 ist ein nicht brennbares Konstruktionsprodukt, wird aber bei der Bestimmung der Rauchmenge sicher bestehen.

Kurs 1 Brandbewertung ist die effektivste Brandbewertung für ein Produkt, die erreicht werden kann. Ein Brand-Ranking zeigt eine Brandausbreitungsrangfolge zwischen 0 und 25.

Produkte, die unter Kurs A oder 1 fallen, bestehen aus Block-, Gipskarton- und auch Faserbeton-Außenwandflächenprodukten. Diese Produkte vergießen sich nicht gut und tragen wahrscheinlich auch nicht zu Bränden bei.

Feuerpunktzahl Kurs B

Qualität B1 ist ein relativ schwer brennbares Strukturprodukt mit außergewöhnlich feuerfesten Eigenschaften für Wohn- oder Gewerbezwecke. Es ist schwieriger zu vergießen, wenn es in ein offenes Feuer oder Hitze in der Luft gerät, und breitet sich sicherlich nicht aus. Sobald die Brandressource eliminiert ist, kann sie bequem ausgelöscht werden.

B2 ist ein brennbares Strukturprodukt. Dieses Produkt hat eine feuerfeste Wirkung, schmilzt jedoch sofort, wenn es einem offenen Feuer oder Hitze in der Luft ausgesetzt ist, und es schmilzt sehr schnell. Alle Holzarten gehören zu B2.

B3 ist ein leicht zu verbrennendes Strukturprodukt, das keine Auswirkungen hat, um ein Verbrennen zu vermeiden, es ist sehr leicht zu vergießen und extrem gefährlich.

Ein Kurs-B- oder Kurs-2-Feuerergebnis ist das folgende Beste auf der Liste. Ein Klasse-B-Brandausbreitungsrang wird sicherlich zwischen 26 und 75 liegen. Diese Qualität wird normalerweise für langsamer brennende Vollholzprodukte verwendet.

Wenn es vom Baum geschnitten wird, wird das unbeschädigte Holzprodukt sicherlich die gleiche Art von Platte sein wie. Sie schmelzen schneller als Produkte von Kurs A und auch langsamer als Produkte von Kurs C.

Kurs-C-Feuer-Score

Die Feuerausbreitungspunktzahl liegt zwischen 76 und 200 für einen Kurs C oder 3 Feuerpunktzahl. Diese Qualität besteht aus Bauprodukten wie Hartfaserplatten, Faserplatten und auch Sperrholz-Außenverkleidungen. Es besteht außerdem aus jeglichem Vollholz, das schneller schmilzt.

Produkte mit Werten zwischen 201 und 500 werden sicherlich als Kurs-D-Produkte angesehen, während Kurs-E-Produkte alle Arten von Produkten mit einem Brandausbreitungsrang von mehr als 500 umfassen. Kurse D und E werden als ungenügend versus bewertet jede Art von Feuer.

Was ist der Unterschied zwischen Kurs 1- und Kurs 0-Feuerergebnissen?

Sie haben vielleicht gesehen, dass die Feuerranglisten von Kurs 1 und Kurs 0 eher gegenseitig verwendet werden. Sie sind wirklich vergleichbar, Kurs 0 ist im Grunde eine Renovierung gegenüber Kurs 1-Produkten.

Um für Kurs 0 zugelassen zu werden, sollte ein Produkt zunächst Kurs 1 erfüllen, jedoch zusätzlich eine nicht brandfördernde Umhüllung aufweisen. Produkte erfordern normalerweise mindestens eine Schicht intumeszierender Farbe oder Lack, die beim Erhitzen verkohlt oder sich verbreitert, sowie mindestens eine Schicht Brandlackoberfläche.

Was ist ein feuerfester Kurs A?

Da Sie tatsächlich Feuerwerte beschrieben haben, können Sie das, was Sie tatsächlich herausgefunden haben, auf Feuerwiderstände anwenden. Ebenso wie Naturprodukte haben A-Produkte eine Entflammbarkeitsbewertung zwischen 0 und 25, feuerfeste Produkte haben eine Entflammbarkeitsbewertung zwischen 0 und 25. Dasselbe gilt für eine der 5 Brandklassifizierungen.

Es wird sicherlich die Bewertung der Brandausbreitung des Produkts verbessern, wenn Ihre Farbe oder eine andere Schicht höher eingestuft wird als das Produkt, das abgedeckt wird.

Heaterk bietet eine große Auswahl an hochleistungsfähigen feuerhemmenden Materialien von A0-A3-Klassen, von der Luft- und Raumfahrt bis zum Elektroschweißschutz, von silikonbeschichteten Stoffen bis hin zu Stoffen mit hohem Silikatgehalt . Wir können Ihnen eine Vielzahl von feuerhemmenden Standardmaterialien anbieten. Wenden Sie sich jetzt an das Team von Heaterk, um professionelle Anwendungslösungen für die Industrie zu erhalten.

im zusammenhang mit der Nachrichten
lesen sie mehr >>
May .13.2024
Apr .26.2024
Apr .15.2024
Mar .28.2024